Praxis: 0951 - 4 60 44

 

 

Sportmedizin (Dr. Franz Rudel)

Die Sportmedizin ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Vorbeugung, der Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Sportverletzungen und Sportschäden befasst.
Dabei beinhaltet die Sportmedizin Anteile aus verschiedenen Fachgebieten, wie Orthopädie, Innere Medizin und Ernährungsmedizin.
Als aktiver Sportler (Ausdauersport, Ballsport, Bergsport) behandelt Dr. Rudel sowohl akut aufgetretene Sportverletzungen, wie Zerrungen, Prellungen und Überlastungs-beschwerden. Ein weiterer Schwerpunkt seiner sportärztlichen Tätigkeit besteht aber auch in der Heranführung von lange körperlich inaktiven Patienten an eine sportliche Belastung im Sinne der Gesundheitsprävention.
Dazu gehören auch die entsprechenden Tauglichkeitsuntersuchungen wie EKG, Belastungs-EKG und die Untersuchung der Gelenkfunktionen.

 


Chirotherapie (Dr. Franz Rudel)

Chirotherapie oder Manuelle Medizin (von griech. χειρ~ = Hand~) ist eine medizinische Schule, die sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken befasst, die in Form und Zusammensetzung intakt sind, deren Funktion jedoch gestört ist.
Grundsätzlich hat man in der Manuellen Medizin die Möglichkeit, in ihrer Bewegung eingeschränkte Gelenke mobilisierend oder manipulativ zu behandeln. Bei der „mobilisierenden“ Behandlung wird die Beweglichkeit durch sanft und häufig wiederholte Dehnungsbewegungen wiederhergestellt. Die „manipulierende“ Behandlung beruht auf der Erkenntnis, dass eine sehr schnell durchgeführte und kurze Bewegung mit viel weniger Kraft oft zu einer sofort einsetzenden und oft vollständigeren Wiederherstellung der Beweglichkeit führen kann.
Durch chirotherapeutische Handgriffe lassen sich vorübergehende Verschiebungen und Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Gelenke lösen, die Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Verspannungen der Muskulatur verursachen. Der Chirotherapeut bezeichnet diese Funktionsstörungen als Blockaden.
Manuelle Therapie zielt in erster Linie auf Funktionsstörungen ab, die die Veränderungen in der Beweglichkeit von Gelenken der Gliedmaßen und der Wirbelsäule beeinträchtigen, aber nicht durch Strukturzerstörung hervorgerufen werden. Folgen solcher Funktionsstörungen können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen an der Wirbelsäule und den Gliedmaßen, Kribbelgefühle, Kopf- und Nackenschmerzen, Schwindel, Störung der Atmung, aber auch funktionelle Störungen der inneren Organe sein.

____________________________________________________________________

Alpinmedizin und Höhenmedizin (Dr. Franz Rudel)

Wer in die Berge geht, macht keinen Badeurlaub.

Wer schon mal im Gebirge unterwegs war weiß: Auch bei bester Vorbereitung und Ausrüstung kann es einen Unfall geben (Steinschlag, Spalteneinbruch, Umknicken, unvorhersehbare plötzlich Erkrankung …). Die Prognose für das Eintreten einer Höhenkrankheit ist noch einmal ein eigenes Kapitel.

Ziel der Alpin- und Höhenmedizin ist es also, bergbegeisterte Wanderer, Kletterer, Hochtourenaktivisten, Skitourengeher oder Trekkingteilnehmer auf ihr Vorhaben optimal vorzubereiten, die erforderlichen sportmedizinischen Voruntersuchungen unter anderem für das Herz-und Kreislaufsystem durchzuführen, sowie über spezielle berg- und höhenspezifische Erkrankungen zu beraten. Auch die optimale Ausstattung der Reiseapotheke trägt zum Gelingen einer Gebirgsaktion bei.
Natürlich ist auch die Behandlung von alpin- und höhenbedingten Verletzungen und Erkrankungen zentraler Bestandteil  der sog. Outdoormedizin, durchführbar logischerweise nur vor Ort, also im Gebirge.

Für Dr. Franz Rudel ist die Weiterbildung zur Alpin- und Höhenmedizin die logische Konsequenz  seiner eigenen vielseitigen sportlichen Aktivitäten im Gebirge mit gleichzeitiger Erweiterung seines sportmedizinischen Spektrums.

 



Dr. med. Franz Rudel
Dr. med. Doris Selder

Fachärzte für Allgemeinmedizin
Notfallmedizin
Diabetologische Qualifikation
Chirotherapie/Sportmedizin
Psychosomatische Grundversorgung
Palliativmedizin

Akademische Lehrpraxis
der Universität Erlangen


Kontakt:
Hauptsmoorstraße 58
96052 Bamberg
Telefon 0951 - 4 60 44
Telefax  0951 - 4 72 16
eMail

Buslinien 901 und 915 / ZOB Bamberg

 Sprechstunden nach Vereinbarung
 Barrierefreier Zugang
 Täglich Akutsprechstunde
 Parkplatz vor der Praxis

© 2017 · Dr. med. Franz Rudel · Dr. med. Doris Selder · Fachärzte für Allgemeinmedizin